Skip to content

BEAUTY FAVES – MARCH 2019

Hallo ihr Lieben

Lange ist es her, seit dem letzten Beauty Faves Blogpost. Seit her habe ich viele Produkte getestet und daher ist es an der Zeit euch einige meiner Lieblinge zu zeigen.

Soothing Cleansing Oil von Bobbi Brown Reinigungsöl

Dieses Reinigungsöl zusammen mit dem Tonic benutze ich schon eine ganze Weile. Die Begeisterung ist so gross, dass ich es nun für meine Mami gekauft habe. Schon bald geht es nach Portugal zu Besuch und ich hoffe, ihr gefällt meine Wahl. Ob sie dieses Reinigungsöl nachkaufen wird? Ich bin auf jeden Fall gespannt.

Vermutlich sind wir uns alle einig; Beim Reinigungsritual steht im Vordergrund, dass alles, wirklich alles vom Gesicht schnell und effektiv entfernt wird. Auch Wasserfeste Mascara. Das tut dieses Reinigungsöl auch. Einen weiteren, wichtigen Punkt ist, es darf nicht aggressiv sein, die Haut darf nicht austrocken und auch nicht spannen. Zumindest mag ich das überhaupt nicht. Wenn ihr das auch nicht mögt, dann werdet ihr mit dem Soothing Cleansing Oil sehr zufrieden sein. Allerdings ist es leider teuer.

Das Reinigungsöl in der 200ml Flasche kostet bei Douglas CHF 61.00.

 

Hydrating Face Tonic von Bobbi Brown Gesichtswasser Toner

Wenn es ums Thema Tonic (auch Toner und Gesichtswasser genannt) geht, wird sehr schnell klar, wer sich intensiver mit Skincare beschäftigt und wer nicht. Für die einen ist Toner selbstverständlich und gehört genauso zum Pflegeritual wie das Abschminken. Die anderen nehmen es etwas lockerer und lassen diesen Schritt weg. Ich gehöre ganz klar zu den ersten.

Es verschiedene Toner. Die einen sind eher aggresiver, dafür ersetzen sie die gewöhnlichen Peelings, was die Haut zum Strahlen bringt. Andere Toner sind sanft und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit. Den Hydrating Face Tonic von Bobbi Brown ist ein pflegende Tonic und hinterlässt ein weiches und geschmeidiges Hautgefühl. Gerade im Winter bevorzuge ich eher sanfte Toners, weil die Haut während dieser Jahreszeit schon eher beansprucht und trocken ist.

Den Toner bekommt ihr für CHF 42.00

 

The Treatment Lotion von La Mer

Gönnen wir uns doch ein bisschen Luxus!

Wenn das Wort La Mer fällt, dann wissen wir alle sofort zwei Sachen: Hochqualitativ und oberes Preissegment.

Ich habe mit euch schon mehrmals meine Meinung geteilt, dass nicht alles was teuer ist auch gut ist, aber (leider) gerade bei der Gesichtspflege trifft das oft zu. Wenn man Mitte Dreissig ist, will jede Frau die Gesichtshaut möglichst gut pflegen und es wird viel mehr darauf geachtet, welche Produkte in den Beautyschrank kommen und welche nicht.

Klinische Tests zeigen, dass die Treatment Lotion den Feuchtigkeitshaushalt der Haut sofort um 75% verbessert. Ich benutze sie häufig abends nach der Reinigung. Einfach eine kleine Menge auf die Fingerspitzen geben und nur mit leichtem Druck auf die Haut auftragen.

Die Treatment Lotion bekommt ihr bei Douglas für CHF 157.00.

 

Double Serum von Clarins

Ähnlich wie beim Thema Toner, können die einen ohne Seren nicht leben, während andere ganz darauf verzichten. Ich gehöre auch hier ganz klar zu den ersten! Ich liebe Power-Seren und ich finde, sie sind sein Geld wert.

Ich verstehe jede Frau, die einzelne Schritte der Gesichtspflege sparen wollen. Es muss heute alles sowieso schnell gehen und Zeit hat man sowieso kaum noch. Zwischen dem 25. und dem 30. Lebensjahr beginnt die Hautalterung des Menschen. Bei dem einen zeigt sich der Verlust an Elastizität schneller und bei anderen langsamer. Natürlich können wir die Hautalterung nicht aufhalten, aber es gibt durchaus Möglichkeiten die sichtbaren Zeichen zu verzögern.

Seren sind die wirkungsvolle Beautybooster. Die Wirkstoffdichte ist bis zu 10 Mal höher als bei anderen Produkten. Die Textur ist in der Regel leicht und zieht schnell ein.

Ich will euch das Double Serum von Clarins zeigen, das ich schon eine ganze Weile benutze und es nachgekauft habe. Über Inhaltsstoffe kann ich euch leider nichts erzählen, da ich darin keine Fachexpertin bin. Ich kann euch nur sagen, warum ich mich entschieden habe, dieses Serum nachzukaufen. Besonders mag ich die super seidig leichte Textur und es fühlt sich auf der Haut gut an. Auch im Winter wird meine Haut bei unserem trockenen Klima gut gepflegt.

Seren sollten sparsam verwendet werden. Normalerweise reichen 3 Pumpstösse für das gesamte Gesicht und Dekolleté. Auch das gefällt mir ganz gut am Double Serum von Clarin, die Dosierkappe ist stabil und hilft enorm bei der Dosierung.

Mir wurde letztens erklärt, dass beim Auftragen die Seren am besten leicht einklopft, damit bestimmte Inhaltsstoffe aktiviert werden und damit die Durchblutung angeregt wird.

Das Serum von Clarins bekommt ihr bei Douglas für CHF 113.00.

 

Makeup von Mac Cosmetics

Last but not least, will ich euch meine neuste Makeup Produkte zeigen, die ich von MAC erhalten habe.

Die „It’s Designer“-Lidschattenpalette aus der „Art Library“-Kollektion von MAC ist sehr farbenfroh, wie ihr auf dem Bild sehen könnt. Für mich sind die Farben zwar nicht alltagstauglich, dennoch will ich ab und zu Farbe bekennen. Zurzeit bin ich ganz angetan von dem Oragenton (ganz oben rechts – «Can’t Affort this»), wie man auf diesem Foto sehen kann.

It’s Designer“-Lidschattenpalette aus der „Art Libary“-Kollektion von MAC ist bei Douglas für CHF 65.00

Den Extended Play Power Lashes Mascara von MAC habe ich bereits getestet. Den geschwungenen Bürstchen finde ganz praktisch und sorgt für mehr Schwung und Volumen. Der Mascara verklumpt nicht und auch wenn die Formulierung lang anhält, beim Sport oder bei leichtem Regen, lässt sich den Mascara mit dem Reinigungsöl von Bobbi Brown leicht reinigen.

Extended Play Power Lashes Mascara von MAC ist hier erhältlich für CHF 31.00

Ich bin endlos verliebt in der Textur von den Matte Lipsticks von MAC. Meine absolute Lieblingsfarbe ist die 650 Soar, ein wunderschönes dunkles Rot, den man alltäglich auftragen kann. Die Farbe erhält gut und kann beliebig nachgeschminkt werden.

Hier findet ihr die Auswahl verschiedener Farben der Matte LipstickLippenstift Kollektion von MACwelche für CHF 28.00 pro Lippenstift erhältlich ist.

Share

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

Abonniere mein Newsletter und bleibe auf dem neusten Stand!

Archive

Recent Posts

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.