Skip to content

Kategorie: MY STYLE

DIE SCHÖNSTEN BASTTASCHEN FÜR DIESEN SOMMER

Aktuell sieht man sie überall: die hübsche, kleine, mittelgrosse, sehr grosse Basttaschen! Nach diesem Instagram-Post und Stories haben mir einige von euch gefragt woher die Tasche habe. Meine Basttasche habe ich in Marrakesh gekauft. Daher habe ich mich auf die Suche gemacht und für euch ein paar hübsche Modelle rausgesucht, denn ich bezweifle stark, dass meine aus Marokko online erhältlich ist.

 

 

Wie du Basttaschen kombinieren kannst

Continue Reading DIE SCHÖNSTEN BASTTASCHEN FÜR DIESEN SOMMER

Share
Leave a Comment

WHITE COAT

Alle freuen sich, dass es langsam Richtung Frühling geht… Wobei spürbar sind die frühlingshaften Temperaturen noch nicht. Leider. Dafür ist die aktuelle „Übergangszeit“ eine geniale Phase für Schnäppchenjäger. Die Winterkollektion soll aus den Gestellen raus und die Frühlings- und Sommerstücke besetzen die „Bühne“ der Shops und Stores.

Natürlich gehöre ich ebenfalls zu denen, die sich schon riesig darauf freuen leichtere Klamotten zu tragen! #SummerVibes

Sales – kaufe jetzt für weniger Geld ein

Nichts destotrotz ist es immer wieder ein cleverer Schachzug Ende der Saison die Sales zu nutzen, um gute Stücke für wenig(er) Geld zu bekommen. Zum Beispiel Mäntel. Seien wir ehrlich, Mäntel sind ein Dauerbrenner in fast jeder Saison und sie sind auch nicht mehr wegzudenken. Vom bodenlangen, über klassischen Wollmantel bis hin zum Trenchcoat, sie sind in allen Varianten vorhanden und es ist für jeden etwas dabei.

Continue Reading WHITE COAT

Share
1 Comment

BLACK & WHITE

Blogger Switzerland x Nissi MendesGibt es etwas stilvolleres und zeitloses als ein black & white Outfit?

Während andere Farbe brauchen, um einen Look aufregend abzurunden, wird der Kontrast zwischen diesen zwei Farben sicher begeistern. Gleichzeitig sind die schwarz-weissen Outfits mit ihren mutigen und unaufdringlichen Optik beständig chic und minimalistisch. Scharf genug für das Büro, einfach genug für Freizeitkleidung und auffällig genug für einen Abendausflug; Black & White Looks können dich überall hinbringen!

Einen schwarz-weisses-Outfit zu kreieren sollte für jede Frau machbar sein. Ich bin überzeugt, jede Frau besitzt mehrere schwarze und weisse Teile im Kleiderschrank, die sie miteinander kombinieren kann. Alles, was wir tun müssen, ist, das farblose Aussehen davon abzuhalten, langweilig zu werden, indem diese klassischen Farbtöne auf moderne Weise überarbeitet werden.

Schwarz-Weiss gestreifter Blazer; OOTD

Continue Reading BLACK & WHITE

Share
3 Comments

SKAGEN T-BAR HYBRID // DIE SCHLAUE UHR

Wearables sind schon seit einer Weile trendy. Ich denke sie sind nicht einfach so trendy, sondern sie sind praktisch und liefern uns wertvollen Informationen. Wie viele Schritte ich pro Tag zurücklege und die Messung meines Fitness interessiert mich natürlich, jedoch zugegeben sind mir die Wearables etwas zu sportlich und zu wenig stylisch. Sie sind schwer kombinierbar, sei es zu Outdoor Bekleidung. Die Apple Watch Hermès finde ich super schön, sie ist mir aber schlichtweg zu teuer und zu einem eleganten Look ist sie ebenfalls schwer kombinierbar.

Klassisches Design trifft auf innovativer Technik

Meine Uhr von Skagen ist eine sehr schlaue Uhr. Ihre Schlauheit sieht man aber ihr nicht an. Die Uhr sieht aus, als könne sie nichts – ausser schlicht und einfach die analoge Zeit anzeigen. Es gibt keinen Touchscreen und keine tausend Drücker. Die Damenuhr überrascht mit einer überaus schlichten und schöne Optik. Die Marke Skagen gehört zur Fossil Gruppe. Wer mich folgt kennt die Marke mit Sicherheit schon, denn ich zeige mich gerne mit meiner silbrige Uhr von ihnen (hier, hier, hier und hier).

Was steckt hinter der Smartuhr T-Bar Hybrid von Skagen?

Continue Reading SKAGEN T-BAR HYBRID // DIE SCHLAUE UHR

Share
Leave a Comment

BLOGS AND THE CITY – NEW YEARS EVE EDITION

Blogs And The City geht eine Runde weiter und in der aktuellen Edition dreht sich alles um Silvester Fashion.

New Year’s Party

Silvester ohne Bling-Bling, Pailletten, Glamour und rote Unterwäsche geht gar nicht. Für die Silvesterparty sollen die festliche Kleider aus der Garderobe rausgeholt werden, die das ganze Jahr im Schrank verstauben.

Continue Reading BLOGS AND THE CITY – NEW YEARS EVE EDITION

Share
2 Comments

6 NO-GOS BEI FITNESSBEKLEIDUNG

Regel für Fitnessbekleidung

Ich treibe schon mein Leben lang Sport – dies vor allem im Fitness-Center. Angefangen habe ich mit 14 oder 15 Jahren. Der eigentliche Grund warum ich mit dem Training begann, waren meine ewig andauernden Rückenschmerzen. Daher ist es auch nicht sonderlich erstaunlich, dass ich schon viele Sportler und deren Sportklamotten beobachten konnte.

Natürlich verstehe ich, dass nicht alle Menschen auf die Kleidung achten – das ist auch okay. Dennoch gibt es No-Gos was Sportbekleidung betrifft.

6 No-Gos bei Fitnessbekleidung:

1)  Jeans 

Es wird euch vielleicht erstaunen, aber ich habe tatsächlich schon mehrere Leute mit Jeans trainieren sehen. Ähm… Jeans gehören definitiv nicht in ein Fitness-Center. Weder die Jeanshose, noch das Jeanshemd.

Continue Reading 6 NO-GOS BEI FITNESSBEKLEIDUNG

Share
6 Comments

LAGOM FASHION

Schwedischer Lebensstil

Lagom ist ein Wort, das seit einiger Zeit überall zu lesen ist. Aber was bedeutet es und was steckt dahinter?

Schon mal etwas über Lagom gehört?

Für diejenigen, die dieses Wort noch nie gehört haben, macht euch nicht zu viele Gedanken darüber. Nein, ihr habt auch eine Bildungslücke. Ich bin überzeugt, insgeheim habt ihr Lagom schon gesehen und „gespürt“.

In diesem Blogpost habe ich Lagom zum ersten Mal erwähnt, jedoch im Zusammenhang mit Beauty Produkten von Barnängen. Heute werde ich euch erzählen, was dahinter steckt und was es mit Fashion zu tun hat.

Schwedischer Lebensstil

Das Wort stammt aus Schweden und bedeutet so viel wie „genau richtig“ oder „alles in Balance“. Damit ist gemeint, nicht zu viel und nicht zu wenig. Lagom lehnt jegliche Art von Übertreibung ab, vielmehr wird inneres Gleichgewicht und Harmonie unterstützt. In der heutigen Konsumgesellschaft mit viel Druck und Stress, ist genau dieses ausgeglichene Wohlbefinden das was wir alle brauchen. Deshalb gewinnt der Lagom Lebensstil aus Schweden auch bei uns immer mehr an Bedeutung.

Continue Reading LAGOM FASHION

Share
2 Comments

AUTOFAHREN IN DER SCHWEIZ

Mode Blog aus der SchweizAutofahren in der Schweiz stellt wirklich eine Herausforderung dar. Natürlich wird hier hochanständig gefahren! Das ist in der Tat so. Wortwörtlich! Man kann sich beinah auf der Strasse begrüssen und unterwegs mit den anderen Verkehrsteilnehmer quatschen und Neuigkeiten während des Fahrens austauschen. Auch auf der Autobahn natürlich.

1) Kontrollschilder sind super wichtig

Während sie in Portugal keine besondere Bedeutung haben, sind sie in der Schweiz sehr aussagekräftig!

„Der hat ja eine sehr tiefe AG Nummer, dementsprechend sollte er sich auch im Kanton Aargau bestens auskennen!“

„Weiss der Typ nicht wodurch? Wie kann das sein mit so einer tiefen Nummer?“

Ähmmm, ich wohne auch seit Jahren im Kanton Aargau und kenne sicherlich nicht jede einzelne Strasse in jedem Kaff. Zudem kann man auch eine tiefere Kontrollschilder-Nummer bekommen, ohne die Gegend gut zu kennen. Siehe ein Beispiel hier.

Continue Reading AUTOFAHREN IN DER SCHWEIZ

Share
4 Comments

BRIT GOES CHIC

Britischer Stil - Fashion Blog from SwitzerlandManchen Trends begegnest du über Jahre hinweg immer wieder. So geht es mir mit dem „Brit Chic“, wobei Trend das falsche Wort ist. Brit Chic ist nie ganz out, somit ist es für mich mehr ein Klassiker als ein Trend.

Der Stil ist nicht nur in Grossbritannien angesagt, sondern auch bei uns in der Schweiz. In all seinen Facetten ist er klassisch, dabei gemütlich und doch abwechslungsreich. Brit Chic ist was für Frauen, die mit Eleganz und Stil punkt möchten.

Gerade durch die dunklen Farben verbinde ich Brit Chic automatisch mit Herbst. Navy-Blau, rostige Brauntöne, Dunkelgrün und Bordeaux sind Farben, mit welchen die Briten gerne spielen.

Flanell und Karo

Mich persönlich erinnert nicht so sehr an Brit Chic, wie Karomuster. Ganz egal ob auf Winterschälen, Flanellhemden, Poloshirts oder Karoblazern – das Karomuster ist überall zu sehen. Wichtig beim Brit Chic sind zudem die natürlichen und hochwertigen Materialien.

Flanellhemden gibt es schon eine ganze Weile. Der Grund liegt vermutlich daran, dass sie sich vielseitig und mühelos kombinieren lassen. Wenn du es business-like willst, kombiniere das Hemd zu einem Bleistiftrock. In der Freizeit geht es auch super zu Jeans und wer keine Jeans mag, kann die Chino Hose nehmen. Ich persönlich ziehe Flanellhemden lieber zu Lederhosen an, das sieht rockiger aus.

Den lässigen britischen Stil kannst du mit Reiterstiefeln vervollständigen. Diese passen super zu karogemusterten Hemden oder einem sportlichen eleganten Poloshirt.

Continue Reading BRIT GOES CHIC

Share
Comments closed