Zum Inhalt springen

DIE SCHÖNSTEN SOMMERKLEIDER 2020

Nachdem ich euch im letzten Blog Post einige Trends SS20 gezeigt habe, wollen wir heute nun intensiver über Sommerkleider sprechen.

Sommerkleider Trends

Wie ihr wisst, bin ich eine Sonnenanbeterin und Sommer ist mit Abstand meine Lieblingssaison. Die Temperaturen gehen für mich langsam in die richtige Richtung, die Sonne scheint endlich länger als 2 Tage am Stück und das macht natürlich Lust Sommerkleider zu tragen. Zugegeben ich trage Kleider auch im Winter und Herbst zu Boots und Overknees, aber sie im Sommer mit Sandalen auszuführen, bereitet mir mehr Freude.

Obwohl der Lockdown vermutlich bald zu Ende geht und die Läden und Einkaufscentern bereits geöffnet sind, gehe ich nach wie vor noch nicht grossartig aus dem Haus, schon gar nicht, um shoppen zu gehen. Habt ihr auch noch Respekt davor und shoppt ihr eher online? Oder traut ihr euch schon in die Menschenmasse zu gehen?

Dein neues Traumkleid online entdecken

Die Trends zeigen, dass der kommende Sommer kleidertechnisch bunt wird. Alle Farben sind erlaubt, Geld, Blau, Grün aber leider auch Pink. Für diejenigen, die mich gar nicht kennen – ich hasse Pink. Glücklicherweise muss man ja nicht jeden Trend mitmachen.

Ich persönlich mag die romantischen volant Midi-Kleider am liebsten. Man kann sie zu schlichten Sneakers kombinieren, am besten sehen sie aber aus zu wunderschönen Sandalen oder natürlich zu (Gucci) Slippers. Wer sie ganz bequem am Strand oder in der Freizeit tragen will, dürfen die Flip Flops nicht fehlen.

Was die Prints angeht, bleiben die Blumen und Ethno Prints weiterhin bestehen. Die Ethno Prints sehe ich am liebsten bei Maxi-Kleidern wie zum Beispiel HIER.

Zeitlose, klassische Sommerkleider

Wie euch schon zu Beginn gesagt habe, man muss ja nicht jeden Trend mitmachen und nicht alle von uns wollen oder setzen auf auffällige Trends.
In meinem Schrank ist jeweils beides zu sehen: Kleider, die trendy sind und ihr Platz in meiner Garderobe vermutlich nur vorübergehend ist, aber ich setze auch auf die klassischen, zeitlosen Modelle. Beispielsweise schlichte Leinen Kleider, die quasi nie aus der Mode gehen, wie das hier.
Lederkleider sind für mich auch ein Paradebeispiel, sie können immer getragen werden. Sie sind zeitlos und sexy. Und zu guter letzt bleibt das einmalige kleine Schwarze, die nie und never ever aus der Mode geht.

Wie jedes Jahr zeigt Esprit eine hübsche Auswahl an Sommerkleider. Was ich bei Esprit sehr schätze ist die Qualität. Anders als bei anderen Shops, ist die Qualität sehr gut und nicht nur billiges 100% Polyester. Wenn ihr Lust habt, schaut gerne mal vorbei.

Ich habe ein Auge auf dieses Modell in Weiss geworfen. Ich mag besonders, dass die Träger abnehmbar sind. Es sieht schon anders aus, ob mit oder ohne. Eventuell werde ich es noch etwas kürzen lassen, dann sieht es sexier aus. Was meint ihr?

Share

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

Abonniere mein Newsletter und bleibe auf dem neusten Stand!

Archive

Recent Posts

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.