Skip to content

JEDER KÖRPER IST ANDERS…

Jeder Körper ist anders – der passende Look für dich

Auf Social Media Plattformen wie Instagram zeigen die meisten nur die Schokoladenseite ihres Lebens und ihres Körpers, das weiss eigentlich jeder. Trotzdem kommt es vor, dass ihr vor dem Bildschirm sitzt und beginnt, euch mit den Supermodels dieser Welt zu vergleichen. Doch dazu habt ihr absolut keinen Grund, denn jeder Körper ist anders und das ist gut so. Genau darum geht es in diesem Artikel!

Ihr habt keine langen Beine, keine schmale Taille oder keine grossen Brüste? Na und? Das ist doch auch völlig egal, denn die Unterschiede eines jeden Bodys machen euch einzigartig! Das wichtigste ist immer, dass ihr euch wohl in eurer Haut fühlt und lernt, euren Körper zu lieben. Euer Stichwort lautet hier Body Positivity!

Obwohl natürlich jeder Körper einzigartig ist, gibt es fünf verschiedene Figurtypen und in einem davon könnt ihr euch bestimmt wiederfinden. Den persönlichen Figurtyp zu kennen, kann super hilfreich sein. Ihr werdet besser verstehen, was an euch besonders gut aussieht. Was wiederum bedeutet, weniger Zeit ratlos in Umkleidekabinen und vor dem Kleiderschrank zu verbringen. Ich weiss ja nicht, wie es euch geht, aber ich kann mir besseres vorstellen. Aber nun wieder zurück zu den fünf Figurtypen, die ich euch kurz vorstellen möchte:

  • X-Figur:

Den Figur-Typ X erkennt ihr an einer Sanduhr-Silhouette à la Marylin Monroe. Ihr habt eine breite Hüfte und starke Schultern, aber dafür eine schlanke Wespentaille? Dann solltet ihr genau diese schmale Stelle betonen, die euren Körper so wunderbar weiblich macht. Am besten geht das mit Taillengürteln, High-Waist Hosen und kürzeren Oberteilen.

  • V-Figur:

Auch der V-Figur-Typ hat eine breite Schulterpartie, doch der Rest des Körpers ist eher schmal und gerade. Mit euren Looks lenkt ihr den Blick des Betrachters also einfach geschickt auf andere Körperteile, mit einer auffälligen Hose oder Eyecatcher-Boots zum Beispiel.

  • A-Figur:

Die A-Figur-Typen haben einen grazilen Oberkörper und eine schlanke Taille, um die Hüfte herum habt ihr aber viele schöne weibliche Rundungen. Um euren Körper perfekt in Szene zu setzen, könnt ihr mit auffälligen Oberteilen wie Schluppenblusen punkten. Stylingtipps dazu findet ihr hier.

  • H-Figur:

Ihr seid eher der androgyne, super schlanke Typ? Viele Frauen beneiden euch um die gerade Körperform. Weibliche Rundungen könnt ihr euch mit dem richtigen Styling ganz einfach dazu schummeln, denn Oversized-Teile stehen euch einfach super.

  • O-Figur:

Schlanke Beine und eine füllige Körpermitte, das hört sich eher nach euch an? Dann seid ihr der O-Typ. Mit einem längeren Oberteil oder Strickjacke zu einer schmalen Hose denkt jeder nur noch an eure schönen Beine und fertig ist ein toller Look.

Wenn ihr euren Figurtyp jetzt gefunden habt, dann steht euren perfekten Looks jetzt nichts mehr im Wege. Achtet nur darauf, dass nur ihr optimal passende Kleidung im Schrank habt, dann seht ihr auch toll aus! Für Frauen, die Probleme haben, perfekt sitzende Teile zu finden: Schaut euch mal in diesem spezialisierten Online-Shop für grosse Grössen um oder macht euch mit den Petite-Linien vieler Marken bekannt, die speziell Kleidung für kleine Frauen herstellen.

Share

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

Abonniere mein Newsletter und bleibe auf dem neusten Stand!

Archive

Recent Posts

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.