Skip to content

SCHÖNE STRANDWELLEN MIT ghd CURVE CREATIVE CURL WAND

„Deine Haare sind so voluminös! Was hast du gemacht?“

„Ich habe einen Lockenstab ausprobiert.“

„Und hat er nicht funktioniert? Ist er explodiert?“

Ja, ja, ja! Da wollte mich jemand aufziehen. Tzzzzz 🙂

ghd Curve Creative Curl Wand

Natürlich funktioniert meinen neuen ghd Curve Creative Curl Wand. Und ob er funktioniert! Endlich besitze ich einen Lockenstab, der sich gut bedienen lässt und wenn ich es schaffe Locken zu machen, ohne dabei nervös und ungeduldig zu werden, dann schafft es jeder.

Ich hatte schon 3 Lockenstäbe und keiner war gut genug. Beim dritten Fehlkauf war ich so genervt, dass
ich das Ding in den Abfallkorb geschmissen habe, ohne die umweltgerechte Entsorgung dabei zu beachten (nehmt mein schlechtes Benehmen bitte nicht als Beispiel).

Die 3 Lockenstäbe haben u.a. versagt, weil:

  • die Wärmeübertragung zu lange dauerte, sodass ich Armschmerzen bekam
  • die Locken bei mir nicht so aussahen, wie ich es mir aus der Werbung, Reviews und Tutorials erhofft hatte
  • die Qualität mangelhaft war
  • das Gerät nicht haarschonend war. Glaubt mir, das merkt ihr bereits nach ein paar Anwendungen
  • die Klammer meine Haarspitzen ruinierten und einen Abdruck hinterliessen

Infos und Vorteile zum ghd Curve Creative Curl Wand:

  • Keine Klammer // Ich wollte dieses Mal ein Lockenstab ohne Klammer. Bei den vorherigen

    Modellen, hinterliess die Klammer am Ende häufig einen Abdruck. Das fang ich total unschön.

  • Schone die Haarspitzen // Bei einem Lockenstab mit Klammer beginnt der Prozess bei der Haarspitze, sprich, die Haarspitzen, die am meisten geschont werden müssten, werden somit am längesten der Hitze ausgesetzt. Auch das entfällt beim ghd Curve, da der Prozess oben beginnt
  • Tri-Zone® Keramiktechnologie // Jeder ghd Curve Lockenstab verfügt über die patentierte, bahnbrechende Tri-Zone® Keramiktechnologie, die die optimale Lockentemperatur von 185°C garantiert. Dies wird durch 6 schnell denkende Sensoren im Tri-Zone® Stab gewährleistet , die die optimale Temperatur gleichmässig und konstant entlang des Lockenstabes halten und so schnell und schonend lang anhaltende Locken formen
  • Revolutionärer, konischer Lockenstab // Der konische Lockenstab mit runden 28mm am unteren Ende und ovalen 23mm Durchmesser an der Spitze kreiert eine Vielzahl trendiger Locken und Wellen.
  • Cool Tip-Spitze // Die schützende Cool Tip-Spitze ermöglicht, das Haar während des Lockens zu halten, und der eingebaute Sicherheitsständer erlaubt, den Lockenstab während des Stylings sicher zu platzieren.

Schöne Locken und Wellen mit dem ghd Curve zu machen geht ratzfatz. Es genügt tatsächlich, die Haare
einzuwickeln und gleich wieder loszulassen. Die Wärmeübertragung funktioniert so gut, dass die Locken schnell entstehen ohne dabei Armschmerzen zu bekommen.

Da die Tip-Spitze immer kühl bleibt, braucht man auch nicht Angst zu haben, dass man sich dabei verbrennen könnte. Wer aber auf Nummer sicher gehen will, kann die Handschuh benutzen, die mitgeliefert wird.

Ghd bietet nicht die günstigsten Hair-Styling-Tools, dafür sind sie wirklich gut. Mögt ihr euch noch an den Haarglätter erinnern? Und wer kenn die Glätteisen nicht? Quasi jeder Friseur arbeitet damit und bestimmt haben viele von euch auch schon einen Zuhause.

Der ghd Curve Creative Curl Wand kostet bei Click and Care CHF 219.00 und ist bestimmt kein Schnäppchen. Aber wie gesagt, ich hatte vorher schon drei, wenn ich die Beträge aller 3 summiere, hätte ich mir schon längst einen ghd leisten können. Wie geht der Spruch nochmal? „Wer billig kauf, kauft zwei mal.“ – bei mir waren es sogar 4 mal. Wenn es um die Haare geht, sollte man nicht wirklich zu viele Kompromisse machen.

Die Locken halten bei mir relativ lange. Bei mir auf Arbeit fragte meine Kollegin am nächsten Tag: „Hast du die Locken nochmals gemacht?“ – Nein, sie waren immer noch vom Vortag. Sie halten wirklich erstaunlich lange.

Welche Styling Produkte benutzt du, um einen perfekten Beach-Look zu kreieren?

Damit die Locken länger halten und der Beach-Look natürlich aussieht, benutze ich aktuell gerne die Produkte von Paul Mitchell aus der Linie Neon. Sie ist angereichert mit natürlichem Zucker, was die Serie so speziell macht.

Die neue Linie von Paul Mitchell heisst NEON

Das Sugar Cleanse Shampoo von Paul Mitchell ist ein tiefenreinigendes Haarshampoo und für jeden Haartyp geeingnet. Es entfernt zuverlässig Schmutz und Styling Rückstände aus den Haaren. Dabei sorgt es für langanhaltende Frische. Es verhindert einen fettigen Ansatz und lässt das Haar wie frisch gewaschen aussehen. Ich wende nach dem Shampoo die Sugar Rinse Haarspülung an. Sie macht die Haare geschmeidig und sorgt für mehr Glanz. Ich lasse den Conditioner in den Haarlängen und –spitzen rund 1 Minute einwirken. Damit der Feuchtigkeitshaushalt der Kopfhaut ausgeglichen wird, verteile gebe ich eine sehr kleine Menge und massiere es in die Kopfhaut ein und lasse es ein paar Sekunden einwirken. Wichtig ist nur, dass er anschliessend gründlich ausgespült wird.

Sugar Clease Shampoo für CHF 16.50 – erhältlich bei Click & Care

Sugar Rinse Haarspülung für CHF 16.50 – erhältlich bei Click & Care

Das Sugar Spray von Paul Mitchell Neon ist ein texturgebendes Styling Spray. Es eignet sich ideal für alle Arten von Undone Looks. Wer zum Beispiel lässige Beachwaves bevorzugt, der kann diese mit dem Sugar Spray leicht fixieren und ihnen mehr Textur verleihen. Ich benutze das Styling Spray ins feuchte Haar, mit zirka 25 cm Abstand sprühe ich es gleichmässig ins Haar. Nachdem ich die Locken mit dem ghd gemacht habe, benutze ich das Spray wieder als Finish Spray. Damit erzielst du einen noch natürlicheren Look.

Es gibt bereits einige gute Produkte, welche die Beach-Waves unterstützen, wenn man lieber die Haare an der Luft trocknen lassen möchte (wie z.B. No Blow Dry Cream von Redken). Schliesslich hat man schlicht weg nicht jeden Tag Lust und Zeit die Haare mit dem Lockenstab oder Glätteisen zu stylen. Das ähnliche Ziel verfolgt die Sugar Twist Tousle Cream NEON von Paul Mitchell. Sie bringt jedem Haar die perfekten Beachwaves und verleiht ihm Halt und Volumen. Sie wird in das feuchte Haar aufgetragen. Das heisst, zuerst wäschst du dir die Haare wie gewohnt mit Shampoo gründlich aus. Danach lässt du deine Haare kurz in einem Handtuch ein bisschen trocknen, damit sie nicht mehr ganz so nass sind. Dann nimmst du dir eine Portion der Creme in deine Hand und trägst diese sektionsweise auf. Eine kleine Menge reicht vollkommen aus. Du kannst sie anschliessend Lufttrocknen lassen oder mit einem Diffusor föhnen. Für eine mühelose Struktur und Definition einfach einkneten und damit für einen zerzausten Surfergirl Look voller Volumen sorgen.

Sugar Spray für CHF 17.50 – erhältlich bei Click & Care

Sugar Twist Tousle Cream für CHF 17.50 – erhältlich bei Click & Care

Hitzeschutzspray Express Style Hot off the Press von Paul Mitchell

Wer seine Haare nicht an der Luft trocknen lässt, sollte grundsätzlich einen guten Haarschutz benutzen. Ich weiss, ich habe euch hier erzählt, dass wenn ich die Haare mit meinem Dyson föhne, schon mal den Haarschutzspray vergessen kann.. das soll aber nicht zur Gewohnheit werden. Wir sind fleissig und wollen unbedingt schöne Haare!

Hitzeschutzspray von Paul Mitchell für CHF 31.50 

Share

SUBSCRIBE TO MY NEWSLETTER

Abonniere mein Newsletter und bleibe auf dem neusten Stand!

Archive

Recent Posts

One Comment

  1. Meine liebste Nissi,

    um deine tollen Haare beneide ich dich ja sowieso schon die ganze Zeit. Die sind aber auch einfach wundervoll!
    Und mit deinen Locken siehst du sogar noch zauberhafter aus!
    Du bist ein Traum 🙂
    Viele liebe Grüße
    Jule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.