Skip to content

Schlagwort: Free People

SALSA DRESS – FREE PEOPLE

Salsa-Kleid-von-Free-People-13

Wer schon mal in der Salsa-Szene verkehrt hat, hat bestimmt gemerkt, dass die Salsa-Tänzerinnen sich ganz anders kleiden, als sonst auf einer Party oder überhaupt sonst wo.

Salsa Tanzen und Salseras

Die Salsera zieht sich ultraweiblich an! Hohe Schuhe (Salsa-Schuhe), enge Kleider, top geschminkt, die Haare stylisch frisiert aber mit hoher Wahrscheinlichkeit gebunden, damit es beim Tanzen leichter fällt. Perfekt geschminkt ist natürlich ein Muss. Da sitzt einfach alles.

Nichts mit oversized, breite Hosen, gewöhnliche Pumps, Sneakers oder Overknees. Chanel Täschchen sind nicht uninteressant, aber stehen nicht weit oben auf der Liste. Sie wollen primär perfekt aussehen, weiblich ohne Ende, aber was am Ende zählt ist die Musik und das Tanzen.

Continue Reading SALSA DRESS – FREE PEOPLE

Share
12 Comments

SEAT MUSIC SESSION SWITZERLAND

seat-music-session-switzerland-05

Am 28. Oktober war ich zum ersten Mal an der SEAT Music Session in Aarau.

Ich wusste, dass das Kunsthaus in Aarau nicht riesig ist. Nicht schlecht staunte ich, als ich eine Mitarbeiterin by the way belauschte, wie sie einem Gast erzählte, dass sie an diesem Anlass nicht mehr als 350 Leute begrüssen wollen. Es soll im kleinen Kreis stattfinden und nicht ein Konzert wie im Hallenstadion sein.

Dort angekommen und schon waren bekannte Gesichter beim Eingang anzutreffen.  Ich finde solche Anlässe immer wieder toll, wo man Leute antrifft, die man sonst kaum sieht. „Bist du zum ersten Mal an der SEAT Music Session?“ – was ich bejahte – „In dem Fall werden wir uns von jetzt an immer wieder da sehen.“

[rev-carousel ids=“1243953,3859662,1074136,3731769,1599950,1906657,1775657,3201197,1279893″]

SEAT Music Session

Continue Reading SEAT MUSIC SESSION SWITZERLAND

Share
16 Comments

OCTOBER 2016 OUTFIT REVIEW

october-ootd-review-2016

Heute ist der erste November und somit wird es wieder Zeit, um eine Fashion-Reise in den vergangenen Monat zu machen.

Es war ein interessanter Monat, muss ich sagen. Wie ich euch HIER erzählt habe, sollten wir Blogger, wenn möglich Events-Einladungen – sofern sie uns auch interessieren – dankend annehmen und hingehen. Das habe ich im Oktober auf jeden Fall getan und dabei eine Menge nette Blogger kennengelernt bzw. wiedergesehen. Zudem fand ich die Erfahrung bei Fashion Fish sehr interessant, wo ich unter anderem die hübsche und die super sympathische Nives mal persönlich kennenlernen durfte.

Outfits vom Oktober 2016

Continue Reading OCTOBER 2016 OUTFIT REVIEW

Share
20 Comments

FÜR WEINGENIESSER // MUNDO DO VINHO

Es geht Nichts über ein Glas Wein in guter Gesellschaft. Ich bin eine Weingeniesserin. Ich mag es,  in guter Gesellschaft und in Begleitung von Köstlichkeiten in einer Location mit Ambiente ein Glas Wein zu geniessen. Zudem bin ich Portugiesin und wie hier schon erzählt, Portugiesen und Wein harmonieren einfach gut zusammen.

FÜR WEINGENIESSER :: MUNDO DO VINHO 04Die Wein Welt

Zuhause habe ich ein süsses kleines Weinregal, von welchem ich mich gerne bediene, wenn ich mir gemütlich auf dem Balkon mit meinen Lieben einen Apéro genehmige. Für mich gehört zu einem guten Essen ebenfalls die passende Flasche Wein dazu. Aber was bedeutet das?

Welcher Wein passt zu welchem Menu?

Hinter dem Wort Wein steht eine riesige ‚Wissenschaft‘. Meine Cousine hat mal in der Wein-Branche gearbeitet und es ist unglaublich, was für Wissen und welch langjährige Erfahrung dahinter stecken. Nichtsdestotrotz gilt für mich grundsätzlich – der Wein, den ich mag, ist ein guter Wein und das unabhängig vom Preis!

Continue Reading FÜR WEINGENIESSER // MUNDO DO VINHO

Share
24 Comments

ONLINE SHOPPING QUEEN

ONLINE SHOPPING QUEEN 02

Früher ging ich oft Samstags nach Zürich oder Basel mit den Mädels shoppen. Heute nehme ich mir die Zeit so gut wie nie. Im Urlaub sieht das schon ganz anders aus! Da habe ich mehr Zeit und kann entspannt unterschiedliche Läden und Outlets besuchen, die hier in der Schweiz nicht vorhanden sind. Ansonsten bin eindeutig eine Online Shopping Queen.

Ich bestelle sehr gerne online, weil ich Zuhause in Ruhe das Zeug anprobieren kann und mich nicht sofort entscheiden muss, ob ich die Produkte behalten will oder nicht. Zudem erhalte ich Online einen grossen Überblick über die verschiedenste Labels und nicht zuletzt eine grosse Auswahl an Produkte.

Bei einigen Schweizerischen oder Deutschen Onlineshops,  mache ich mir über eine sichere Bezahlung wenig bis keine Gedanken, sonst aber schon.

Mein bester Freund bestellte letzthin ein paar Schuhe. Nur wenige Stunden später erhielt er einen Anruf von der Kreditkarten-Gesellschaft, dass die Bezahlung nicht durchgeführt werde, weil dieser Onlineshop fragwürdig sei. Diese Aktion fand ich super und zeigt den super Service seiner Kreditkartengesellschaft.

Für mich gelten die folgenden Bezahlungsmethoden als sicher, modern und allgemein am Besten: Rechnung, Kreditkarte, Paypal und Paysafecard.

Die Paysafecard benutze ich noch nicht so lange. Ich kann sie in einer Vielzahl von Verkaufsstellen beziehen und die Funktionsweise ist ziemlich simpel. Mit der Paysafecard habe ich einige Vorteile. Die Sicherheit durch das Prepaid-Prinzip gefällt mir sehr gut, sowie die Online-Bezahlung, welche ohne irgendwelche Bankdaten angeben zu müssen erfolgt. Der 16-stellige PIN-Code erhöht für mich persönlich zudem die Sicherheit um so mehr.

Ich muss ehrlich gestehen, dass die Kontaktlos-Funktion bei den Kreditkarten für mich ein Dorn ins Auge war. Leider ist meine alte Kreditkarte abgelaufen, daher habe nun eine neue erhalten, die nun auch mit dieser Funktion ausgestattet ist. Kreditkartengesellschaften werben immer mit „praktisch und bequem einkaufen“ doch für mich persönlich ist bezahlen ohne PIN-Code einzugeben oder zu unterschreiben, ein riesen No-Go.

Wie seht ihr das? Kennt ihr die Paysafecard schon? Und benutzt ihr die Kontaktlos-Funktion bei Kreditkarten?

XX, Nissi

portuguese

Continue Reading ONLINE SHOPPING QUEEN

Share
87 Comments

BOHO MOOD

Fashion blog Nissi Mendes

Nach dem letzten Sonntagmorgen Look, der winterlich aussah, zeig ich euch heute ein Outfit das schon eher zum Frühling passt.

Zurzeit sind lange Strickjacken total angesagt und bei diesem Trend mach ich glatt mit 🙂 So längliche Strickjacken habe ich mir zwei gekauft. Diese graue und noch eine in hellrosa, die ich euch bestimmt bald mal zeigen werde. Ich freue mich schon auf die Kombinationen, egal ob mit Hosen, Shorts oder einem Rock. Ich habe schon einige Looks im Kopf, welche ich bald anziehen will, sobald die Temperaturen steigen. Hoffentlich. Bald. Sehr bald. Hoffe es ganz fest!

Hier haben ich noch ein schönes Modell für euch von Free People ausgesucht. Ich finde diesen Cardigan total luftig, ein typisches Teil von Free People. Ich liebe dieses amerikanische Label, welches ein grossartiges Auge für den Bohemian Style hat. Das Naming ist aus meiner Sicht passend zu den Kleidern und Accessoires welche sie designen. Jedes Teil ist besonders und man fühlt sich einfach wohl und frei. Ich folge Free People auf Instagram schon seit längerer Zeit, sie posten immer so inspirierende Bilder.

Ich musste feststellen, dass Männer solche Boho Moods nicht so mögen 🙂 Häufig sehen sie lieber die Klassiker und Basics an Frauen, wenn möglich mit tollen High Heels kombiniert. Da ich sowieso immer anziehe was mir passt und gefällt, muss ich ab und zu (m)einen Mann enttäuschen… Sind wir mal ehrlich, es gibt schlimmeres im Leben oder? 🙂

XX, Nissi

Continue Reading BOHO MOOD

Share
78 Comments