Skip to content

Kategorie: TRAVEL

ONE DAY IN GERES – PORTUGAL

ONE DAY IN GERES - PORTUGAL 02Gerês ist mein Lieblingsort in Nordportugal. Als Kind war ich häufig dort. Die Atlantik ist zwar schön und reizend, wie man hier sehen kann, aber zum Baden und richtig Spass haben, war  Gerês schon immer das Richtige für mich. Wassersport aller Arten, geiles Wasser, Strand und gutes Essen – alles Vorort zuhaben!

Gerês – Portugal

Auf den Bildern seht ihr nur den Fluss, den man auf den ersten Blick für ein See halten würde. Wenn man die Hautstrasse weiter hinauffährt, sind die schönsten Lagunen und Wanderwege zu sehen! Man kann sie schlecht fotografisch festhalten. Unmöglich, und ich habe es schon oft probiert. Die Fotos spiegeln ihre Schönheit nicht wider. Es gibt nun mal Sachen, die man live sehen muss.

Continue Reading ONE DAY IN GERES – PORTUGAL

2 Comments

ONE DAY IN APULIA – PORTUGAL

One Day In Apulia - Porto - Portugal 02Hallo meine Lieben

Tut mir leid, dass ich aus dem Urlaub nicht so viel gebloggt habe. Meine Eltern hatte ich nun seit über einem Jahr nicht gesehen und sie hatten eindeutig Vorrang.

Obwohl ich aus dem Norden von Portugal her komme, war ich zum ersten Mal an der Apulia Beach. Geografisch gesehen ist sie in der Nähe von Esposende.

Eine relativ wenig touristisch besuchter Strand und verhältnismässig ruhig im Gegensatz zu den anderen Stränden. Am diesem Tag war das Wetter sehr tückisch. Auch wenn der Wind weht, heisst das nicht, dass die Sonne die Haut nicht angreift. Ich bin relativ dunkel von Natur aus und selbst ich creme mich fleissig mit Sonnenschutz Faktor 30 ein. Daher staune ich immer wieder, wie hellhäutige Typen Stunden lang unter der Sonne baden ohne sich einzucremen.

Ich habe die neusten Sonnenschutzcremen von L’Oreal eingepackt und diese bei meinem Freund ins Gepäck versteckt (ich hatte leider kein Platz mehr – hihi) und Vorort getestet.

Continue Reading ONE DAY IN APULIA – PORTUGAL

3 Comments

EVERYBODY NEEDS A BREAK SOMETIMES

Processed with VSCO with c4 presetKennt ihr den Slogan „Ferien, in denen man alles vergisst“? Genau, es stammt von Kuoni, ein Reiseunternehmen, das wir alle kennen, verspricht ihren Kunden die pure Entspannung. Klingt gut – aber sind das mehr als Worte? Eine Kuoni-Filiale wollte es genau wissen.

Ferien, in denen man alles vergisst

Die Kuoni-Filiale Kreuzlingen ist Ende vergangenen Jahres auf die Idee gekommen, das Werbeversprechen «Ferien, in denen man alles vergisst.» mit ihren Kunden auf die Probe zu stellen: Diejenigen, die nicht erholt aus den Badeferien zurückkehren, erhalten einen Teil ihrer Kosten zurückerstattet.

Was bedeutet das? Wie kann man so was messen?

Zwei Wochen Ferien = Minus 20 IQ-Punkte

Say whaaat? Wer will schon dümmer aus dem Urlaub zurückkehren?! :-)

Continue Reading EVERYBODY NEEDS A BREAK SOMETIMES

10 Comments

INSIDER TIPPS FÜR BERLIN // DICAS PARA BERLIM

Berlin : Dicas para Berlim 06

Dieses Jahr war ich echt schlecht. Ich habe in Berlin kaum fotografiert. Bei den letzten Besuchen war ich besser, wie ihr hier, hier und hier sehen könnt. Irgendwie hatte ich kein Bock mit der Kamera rumzulaufen. Trotzdem habe ich für euch einige Tipps gesammelt und jetzt kommen die 3 Best-ofs:

Grace Bar im Hotel Zoo

Eine Bar, die von einer amerikanischen Innenarchitektin eingerichtet wurde. Die Arbeiten dauerten nahezu 2.5 Jahre, was eigentlich für ein solches Projekt, eine ganze Weile ist. Sie wollte aber, dass die Bar und Einrichtung perfekt wird, was ihr eindeutig gelungen ist! Die Bar ist wunderschön und die Einrichtung einmalig! Durch eine ganz persönliche Führung, bekam ich ein besserer Eindruck über die Ideen und das Konzept, die hinter den einzelnen Designer Stücke stecken. Ich sage nur – unglaublich!

Continue Reading INSIDER TIPPS FÜR BERLIN // DICAS PARA BERLIM

11 Comments

REISEN DURCH KAMBODSCHA

reisen-durch-kambodscha-tipps-35Heute sind hier auf dem Blog eine Menge schöne Bilder aus Kambodscha zu sehen. Mein Freund war kürzlich für 2.5 Wochen dort. Er kam begeistert nach Hause zurück, seinem Freund hat es auch sehr gut gefallen und ich fand die Bilder so schön, dass sie ich euch allen zeigen möchte!

Reise durch Kambodscha

Es gibt immer so Destinationen die total IN sind. Zum Beispiel bemerke ich bei Städtereisen den Trend Lissabon. Alle gehen oder wollen nach Lissabon. Im Sommer war es Santorini. Instagram war geradezu überflutet mit Fotos von weissen Häusern, gefolgt vom unverwechselbaren blauen Meer und Himmel, wie es nur in Santorini zu sehen gibt. Den Trend Kambodscha hat noch nicht die Spitze gesehen, aber ich bemerke ihn schleichend.

Continue Reading REISEN DURCH KAMBODSCHA

15 Comments

BLOGS AND THE CITY – WATER PLACES EDITION

blogs-and-the-city-water-places-edition-02Hi Lovelies, happy Monday

Ich freue mich, dass heute unsere Blogs And The City Runde weiter geht (die letzte findet ihr HIER) und das mit einem Thema, das ganz meins ist: Water Places Edition!

Water Places Edition

Wäre ich letzte Woche im Urlaub gewesen, hätte ich meinen Look am Meer geshootet, aber ich habe mir eine Location ausgesucht, dass ich sowieso schon seeehr lange sehen wollte – den Blausee!

Der Blausee liegt im Berner Oberland. Trotz seiner kleinen Grössse, ist er einer der
beliebtesten Bergseen aus der Schweiz. Wie ihr auf den Bilder sehen könnt, ist das Wasser schön blau und glasklar. Es ist so glasklar, weil das Wasser aus einer unterirdischen Quelle kommt.

Weitere schöne Locations zum Thema Wasser könnt ihr euch bei meinen Blogger-Kolleginnen anschauen:

Mein Outfit finde ich ziemlich cool und das hat vor allem mit der Brille von Vivienne Westwood und der Tasche von Karl Lagerfeld zu tun.

Continue Reading BLOGS AND THE CITY – WATER PLACES EDITION

30 Comments

EXPLORING FLANDERS – SECOND & THIRD DAY

belgien-bruegge-09

Happy Sunday!!!

Seid ihr am chillen? Nachdem ich euch den ersten Tag in Belgien gezeigt habe, will ich euch nun über den zweiten und den dritten Tag erzählen.

Anhand deiner Instagram Story hast du in Belgien nichts anderes gemacht als gegessen. Lass dich angucken! Hast du zugenommen?

Meinte mein bester Freund zu mir als ich am Montag zur Arbeit ging. Die beste FreundIN hätte eine solche Bemerkung unterlassen, Männer sind da anders. Na ja. Nein, am zweiten Tag war ich natürlich immer noch überernährt vom Vortag. Trotzdem konnte ich mir die eine oder andere Leckerei nicht entgehen lassen.

Brügge Belgien

Den Transfer von Antwerpen nach Brügge habe ich als relativ kurz in Erinnerung. Kaum angekommen haben wir das Gepäck im wunderschönen Hotel de Tuilerieen abgegeben, weil unsere Zimmer noch nicht fertig waren. Während die anderen sich die Brauerei Bourgogne des Flandres angesehen haben, entschieden sich Minea und ich die Stadt schon ein wenig zu erforschen und zu shooten.

Continue Reading EXPLORING FLANDERS – SECOND & THIRD DAY

9 Comments

EXPLORING FLANDERS – FIRST DAY

antwerp-belgium-25Hallo ihr Lieben

Ihr habt vielleicht auf Instagram und Instagram-Stories mitbekommen, dass Minea und ich ein verlängertes Wochenende in Belgien waren. Ich war zum ersten Mal dort und habe mir überlegt, warum ich nicht schon vorher auf die Idee kam, dieses Land zu besuchen.

Ähnlich wie damals haben mich einige aus meinem Umfeld gefragt, warum ich nach Belgien gehe und überhaupt warum Belgien? Eigentlich erstaunlich… die eigentliche Frage sollte lauten – warum nicht?! Leider bereisen wir Schweizer immer die gleichen Städte: London, Barcelona, Madrid, Berlin, München, Paris, Milano, Rom und Lissabon. Aber warum sich nicht mal eine andere Stadt ausserhalb des „0815-Stromes“ anschauen?

Hast du denn keine Angst wegen den Attentaten?antwerp-belgium-34

Eine Frage, die mir natürlich gestellt wurde. Ihr könnt mich für wahnsinnig und lebensmüde halten, doch ich hatte keine Sekunde Angst. Am Flughafen in Brüssel sind die Sicherheitsmassnahmen und die überdurchschnittliche, markante Militärpräsenz höher wie an anderen Flughäfen, was einem schon ein Gefühl von Sicherheit gibt. Meiner Meinung nach besteht keine Grund zur Sorge. Passieren kann überall was oder denkt ihr etwa, dass wir in London, Paris, Berlin und Barcelona sicherer sind? Das bezweifle ich ehrlich gesagt.

Antwerpen Belgien

Continue Reading EXPLORING FLANDERS – FIRST DAY

17 Comments

STREET PARADE 2016 ZURICH WITH OPEL #ADAMYOURSELF BLUESCALE

STREET PARADE 2016 ZURICH WITH OPEL #ADAMYOURSELF BLUESCALE 30

Am letzten Samstag war ich nach einigen Jahren wieder einmal auf der Street Parade in Zürich. Was für ein Tag! Das Wetter war wie für uns bestellt, die Menschen super gut gelaunt, es wurde getanzt und gefeiert bis zum geht nicht mehr! Die ganze Stadt war total in Party-Laune und es schien mir als würde die Stadt beben! :-)

Street Parade 2016 Zurich mit Opel als Partner

Ich war den grössten Teil der Zeit im Opel VIP-Bereich, was ich sehr schätzte. Dort waren wir in Mitten des Geschehens und doch hatten wir unsere Ecke ohne Gedrängel durch die Menschenmasse. So die Street Parade zu feiern, ist einfach nur höllisch cool. Der VIP-Bereich von Opel hatte einfach eine traumhafte Lage. Einerseits eine super Aussicht auf die Strasse, wo alle Party-Wagen durchgefahren sind STREET PARADE 2016 ZURICH WITH OPEL #ADAMYOURSELF BLUESCALE 01und die Leute auf der Strasse zum tanzen animierten. Anderseits eine entspanntere Aussicht auf den See und in die Berge. Traumhaft, oder? Ein paar Minuten lang kam es mir so vor, als wäre ich im Urlaub irgendwo auf einer Partyinsel.

Opel ADAM

Wer mir auf Snapchat (nissi_mendes) und Instagram folgt hat vielleicht gesehen, dass ich mit einem super süssen Opel Adam während des Street Parade Wochenendes fahren durfte. Ich gestehe, dass ich das Auto nur schweren Herzens zurückbrachte. Mit seinen 115 PS lässt er sich unglaublich gut fahren, dazu hat er eine gute Grösse, wenn man die Parksituation in Zürich bedenkt. Den Kofferraum fand ich sehr niedlich mit einer gute Grösse. Perfekt für die Einkäufe und die Sporttasche.

Continue Reading STREET PARADE 2016 ZURICH WITH OPEL #ADAMYOURSELF BLUESCALE

11 Comments