Zum Inhalt springen

Schlagwort: TRAVEL

BRYCE CANYON

Bryce Canyon 10

Wie letzten Sonntag versprochen, zeige ich euch meine Urlaubseindrücke aus Bryce Canyon.

Viele Besucher finden den Bryce Canyon schöner als den Grand Canyon. Der Bryce Canyon sieht aus wie ein Wald aus Steinen. In meinen Augen sieht er eigentlich nicht aus wie ein Canyon. Die sogenannten Hoodoos sind die Gesteinssäulen, die sich durch Wind geformt haben und innerhalb der letzten 40-60 Mio. Jahren entstanden sind. Sie sind bis zu 60 m hoch und beeindrucken durch ihre Farben.

Die Fahrt in den Bryce Canyon ist ziemlich genial. Wir haben die vielen schönen ländlichen Landschaften genossen. Ich hätte ohne Probleme 10 Tage in der Gegend verbringen können. Mit Biken, Quad fahren und Wandern hätte ich sehr gerne das Gebiet intensiver erforscht. Die Zeit war ein absoluter Feind!!

Der Nationalpark liegt im Südwesten Utahs und befindet sich in einer Höhe von 2‘400 bis 2‘700 Metern, was höher liegt als der Zion-Nationalpark oder der Grand-Canyon-Nationalpark.

Share
34 Kommentare

GRAND CANYON

Grand Canyon 10

Wie letzten Sonntag versprochen, schreibe ich heute über die Grand Canyon. Das ist das schönste das ich je in meinem Leben gesehen habe. Diejenigen die noch nie dort waren und sich jetzt die Bilder ansehen, werden vermutlich denken „Was? Das ist das schönste was für je gesehen hast?“

Obwohl ich über eine ziemlich gute Fotoausrüstung verfüge, war ich enttäuscht als ich die Bilder für den Post vorbereitete. Ich stellte erneut fest, wie damals Vorort – die Grand Canyon kann man nicht in Bilder festhalten! Unmöglich! Weder ein Foto noch ein Film können Besucher auf den Anblick dieser grandiosen Schlucht vorbereiten.

Fast 5 Mio. Menschen pilgern jährlich zum Grand Canyon. Ein gewaltiger Abgrund, über 1600 m tief, zwischen 7 und 33 Kilometer und einer atemberaubenden Fülle an Farbschattierungen und Formationen.

Share
42 Kommentare

QUEEN MARY

QUEEN MARY 03

Unterwegs nach San Diego haben wir in Long Beach einen Stop eingelegt. Die Hauptattraktion vom Ort ist zweifellos die Queen Mary. Sie ist sehr imposant und sehenswert, zumindest von aussen. Aus zeitlichen Gründen habe ich sie leider von innen nicht gesehen. Der Eintritt kostet ca. 28 Dollar und der Parkplatz soweit ich mich noch erinnern kann ca. 5 Dollar.

Die Queen Mary war als Passagierschiff von 1936 bis 1967 im Einsatz. Seither ist sie in Long Beach als (Luxus-)Hotel festgemacht.

Zu meinem Look: Im Mai an der Küste empfehle ich Frauen die schnell frieren wie ich, immer ein leichtes Jäckchen bei sich zu haben, da immer Küstenwind zu spüren ist. Offene Schuhe zu tragen ist absolut kein Problem.

Wer mir auf Instagram folgt weiss, dass ich zurzeit in Las Vegas bin. Und Vegas ist einfach der Waaaaahnsinn!!! 🙂 Entschuldigt mich, wenn ich nicht häufig bloggen kann. *gg*

Bei meinem nächsten Post werde ich mehr über Long Beach und das Aquarium erzählen und zeigen.

X❥X❥, Nissi

Share
30 Kommentare

IN CAGLIARI WITH NIKE

Cagliari und Umgebung 05

Meinen heutigen Look habe ich in Sardinien getragen. Beim Reisen bin ich gerne bequem angezogen. Ich habe immer noch Mühe mit den Standard Traveler Klamotten. Ich weiss, sie sind teuer und hochqualitativ aber ganz ehrlich: sie gefallen mir einfach nicht!

Daher ziehe ich mich einfach sportlich an! Bei Sportklamotten kommt mir als erstens Nike in den Sinn! Bei meinen Workouts trage ich stets Nike oder Adidas. Nur das kommt in Frage. Ich habe mir vor ca. zwei Jahren mal ein Puma Top gekauft und bisher wurde es noch nicht zum Sport ausgeführt. *Fehlkauf*

Dieses Top habe ich mir vor ein paar Wochen bei Zalando gekauft und mich sofort verliebt. Es ist weiss 🙂 ja, eine tolle Farbe, im Mesh Material das ich so mag und sehr leicht und bequem zu tragen ist. Schade ist es nicht in anderen Farben erhältlich.

Meine Strickjacke finde ich einfach klasse. Wurde ein paar Mal angesprochen woher ich sie habe. Sie hat einfach ein spezielles Muster und lässt sich gut kombinieren.

Die Armketten waren echt eine Überraschung! Ich habe sie mir für diesen Event von Iro bestellt. Da haben sie gut zum Motto gepasst. Ich dachte mir im Stillen “ihr überlebt keine 2 Wochen”! Ich konnte wetten, dass bereits nach dem Event die ersten Steine fehlen würden! Ich irrte mich! Ich trage sie immer noch beide mit riesen Freude! 🙂

XX, Nissi

Share
30 Kommentare